iAppMag http://www.iappmag.de Das online Magazin rund um Apple. Sun, 14 Dec 2014 07:24:19 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=4.0.1 “Best of 2014″ Apps http://www.iappmag.de/2014/12/best-of-2014-apps/ http://www.iappmag.de/2014/12/best-of-2014-apps/#comments Sun, 14 Dec 2014 07:24:19 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3181 iPhone

Die App Replay Video Editor ist App des Jahres 2014 für iPhone. Mit der kostenlosen App kann man Videos auf dem iPhone bearbeiten.


Replay – Video Editor für Instagram von Stupeflix
Preis: Gratis

iOS App Store



Zweitplatziert ist das Gehirnjogging Peak.

Peak - Gehirntraining von brainbow
Preis: Gratis

iOS App Store



Spiel des Jahres 2014 ist Threes, welches bereits den Apple Design Award gewonnen hat.

Threes! von Sirvo LLC
Preis: 1,79 €

iOS App Store



Auf dem zweiten Platz liegt das Spiel Leo’s Fortune.

Leo's Fortune von 1337 & Senri LLC
Preis: 4,49 €

iOS App Store


iPad

Die beste App für iPad ist die Bildbearbeitung Pixelmator.


Pixelmator von Pixelmator Team
Preis: 8,99 €

iOS App Store



Auf dem zweiten Platz das gratis Kochbuch Kitchen Stories.

Kitchen Stories - Gratis Kochbuch mit Kochvideos und Fotorezepte für leckere Gerichte jeden Tag‏ von AJNS New Media GmbH
Preis: Gratis

iOS App Store



Das beste Spiel für iPad ist Monument Valley, welches ich bald reviewen werde.

Monument Valley von ustwo™
Preis: 3,59 €

iOS App Store



Auf dem zweiten Platz ist hier Heartstone von Blizzard.

Hearthstone: Heroes of Warcraft von Blizzard Entertainment, Inc.
Preis: Gratis

iOS App Store


Mac

Die App des Jahres für den Mac ist Notability.


Notability von Ginger Labs
Preis: 4,49 €

Mac App Store



Auf dem zweiten Platz liegt Affinity Designer.

Affinity Designer von Serif Labs
Preis: 35,99 €

Mac App Store



Das Spiel des Jahres für Mac ist Transistor.

Transistor von Supergiant Games, LLC
Preis: 17,99 €

Mac App Store



Auf dem zweiten Platz liegt hier LEGO Marvel Super Heroes.

LEGO Marvel Super Heroes von Feral Interactive Ltd
Preis: 17,99 €

Mac App Store


]]>
http://www.iappmag.de/2014/12/best-of-2014-apps/feed/ 0
Financial Times kürt Tim Cook zur Person des Jahres http://www.iappmag.de/2014/12/financial-times-kuert-tim-cook-zur-person-des-jahres/ http://www.iappmag.de/2014/12/financial-times-kuert-tim-cook-zur-person-des-jahres/#comments Sat, 13 Dec 2014 09:29:29 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3180 Die Financial Times hat den Apple Chef Tim Cook zur Person des Jahres 2014 gekürt.

Er setzt sich sehr für Umweltschutz und die Gleichbehandlung von allen Mitarbeitern ein.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/12/financial-times-kuert-tim-cook-zur-person-des-jahres/feed/ 0
Neuer Akku im MacBook Pro – Erfahrungen http://www.iappmag.de/2014/12/neuer-akku-im-macbook-pro-erfahrungen/ http://www.iappmag.de/2014/12/neuer-akku-im-macbook-pro-erfahrungen/#comments Sat, 06 Dec 2014 09:55:26 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3164 Der Akku meines über 4 Jahre alten MacBook Pros hat im letzten Jahr den Geist aufgegeben. Sobald ich den Mac vom Stromnetz trennte, ging er sofort aus.
Nun war es Zeit für einen neuen Akku. Eine original Apple-Batterie kostet über 100€ – das war mir zu teuer. Ich habe deswegen einen Akku von VHBW bei eBay für 47,70€ gekauft. Bei einem eBay-Händler aus China hätte man noch 10€ einsparen können, dafür müsste ich aber auf 2 Jahre Gewährleistung und das Widerrufsrecht verzichten.

Der Akku, den ich erhalten habe, sieht genauso aus, wie der originale von Apple. Ob es ein Originalteil oder eine Fälschung ist, kann ich aber leider nicht beurteilen.

Mit dem richtigen Werkzeug (Triwing-Schraubendreher), das leider schwer zu bekommen war, ging der Einbau sehr leicht. Ich habe einen bei Amazon für rund 5€ bestellt. Die Qualität ist ziemlich schlecht aber zum einmaligen Aus- und Einbau der Batterie genügt er.

Ti-Wing-Schraubendreher

Beim ersten Start war der Akku zu 17% geladen und hatte eine Kapazität von 5858 mAh (100% laut coconutBattery).

Mac-neuer-Akku

coconutBattery

Statistik zur Kapazität

Hier werde ich einmal im Monat die Informationen zur Kapazität des Akkus durch coconutBattery aufzeichnen.

Datum Kapazität Ladezyklen
5.12.2014 100% 0
]]>
http://www.iappmag.de/2014/12/neuer-akku-im-macbook-pro-erfahrungen/feed/ 0
Black Friday http://www.iappmag.de/2014/11/black-friday/ http://www.iappmag.de/2014/11/black-friday/#comments Fri, 28 Nov 2014 07:00:07 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3167 Heute ist Black Friday und es gibt wieder viele Rabatte.

Wer Zubehör zum iPhone und Co. sucht wird vermutlich bei Arktis fündig. Außerdem gibt es bei Amazon schon seit Montag viele Angebote in der Cyber-Monday-Woche.
Bei Apple gibt es dieses Jahr in Deutschland leider keine Sonderaktion.

Eine tolle Übersicht zu allen Angebote zum Black Friday online sowie offline gibt es bei MyDealz.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/11/black-friday/feed/ 0
Tim Cook Interview http://www.iappmag.de/2014/11/tim-cook-interview/ http://www.iappmag.de/2014/11/tim-cook-interview/#comments Fri, 21 Nov 2014 13:46:42 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3165 Zum Start ins Wochenende solltet ihr euch dieses spannende Interview mit Tim Cook ansehen.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/11/tim-cook-interview/feed/ 0
Doppelte Songs in iTunes finden http://www.iappmag.de/2014/11/doppelte-title-finden-itunes/ http://www.iappmag.de/2014/11/doppelte-title-finden-itunes/#comments Sat, 08 Nov 2014 10:40:28 +0000 http://www.iappmag.de/?p=2847 In großen iTunes Musikbibliotheken gibt es auch einige doppelte Titel. Identische Titel sollen mit den folgenden Tools gelöscht werden, wobei wir Live-Versionen und Maxi-Aufnahmen behalten wollen.
Ich habe die Programme an meiner iTunes-Bibliothek mit 1309 Liedern ausprobiert. Darin habe ich bewusst ein paar Duplikate eingefügt.

Duplikate finden in iTunes

iTunes hat schon eine eingebaute Funktion um Duplikate zu finden. Es wird hier einfach nach dem Titelnamen und Interpret gesucht.
In meiner Bibliothek werden 26 Titel angezeigt: 8 Songs sind wirklich doppelt vorhanden, bei den anderen 18 handelt es sich um das Original und die Live-Version bzw. einen Remix.

Dupin

In Dupin kann man sich die Kriterien, nach denen gesucht wird, selbst aussuchen. Eine Suche nach Name, Künstler, Album und Titelnummer liefert bei mir jedoch ausschließlich Titel und die Musikvideos. Über das Kriterium “Kind” lässt sich das Problem jedoch lösen.
dupin-mac-app
Die verschiedenen Filter sind eine gute Lösung um einige Duplikate zu finden. Man muss aber verschiedene Einstellungen ausprobieren um wirklich alle doppelten Sons zu finden.
Dupin kostet 15 $. Auf der Website kann aber auch eine Testversion heruntergeladen werden. Im App Store findet man die Lite-Version für 5,49€.


App mit der ID "425268142" konnte nicht gefunden werden.

iMDeduper

Bei iMDeduper kann man ähnliche Filter wählen wie bei Dupin.
imdeduper-mac-itunes-app
Musikvideos wurden bei mir als Duplikate angezeigt und es gibt keinen Filter um das zu verhindern. Die Suche dauerte außerdem um einiges länger als mit Dupin.
Die Ergebnisse unterschieden sich bei mir, bis auf die angezeigten Musikvideos, nicht von der iTunes Suche. Der Preis von 7,73 € ist deshalb zu teuer.

Song Sergeant

Song Sergeant zeigt leider die einzelnen Kapitel von meinen Hörbüchern als Duplikate an. Außerdem findet die App auch Titel mit unbeständigen Namen.
In der Testversion zeigt die App ihre Ergebnisse nur an. Wer doppelte Titel löschen will, muss 20 $ bezahlen.

iTunes Dupes Barrier

Die letzte App im Test ist iTunes Dupes Barrier. Sie zeigt ebenfalls die einzelnen Kapitel von meinen Hörbüchern als Duplikate an. Außerdem sind die Einstellungsmöglichkeiten nicht sehr vielfältig.
itunes-dupes-barrier App
Für 10$ kann man die App online kaufen.

Fazit

Von den kostenpflichtigen Apps hat mich am meisten Dupin überzeugt. Diese App war auch die günstigste im Test. Ich bevorzuge jedoch die in iTunes eingebaute Möglichkeit doppelte Songs zu finden, da sie kostenlos ist und die Ergebnisse gleichwertig mit denen der anderen Apps waren.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/11/doppelte-title-finden-itunes/feed/ 3
Wieder da: RSS Feeds in Safari http://www.iappmag.de/2014/11/wieder-da-rss-feeds-in-safari/ http://www.iappmag.de/2014/11/wieder-da-rss-feeds-in-safari/#comments Sun, 02 Nov 2014 16:20:07 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3147 In den letzten Versionen von Safari wurden RSS Feeds nicht unterstützt. Man bekam immer eine Fehlermeldung angezeigt. Klickt man nun auf einen Link hinter dem sich ein RSS Feed verbirgt (z.B. hier), so wird man gefragt, ob man dieses abonnieren möchte.

rss-feed-hinzufuegen-safari

Man findet die neuesten Artikel dann in der Seitenleiste von Safari bei den “gesendeten Links”.

rss-abos-safari

]]>
http://www.iappmag.de/2014/11/wieder-da-rss-feeds-in-safari/feed/ 0
Eigene Mitteilungszentralen Widgets für Mac http://www.iappmag.de/2014/10/eigene-mitteilungszentralen-widgets-fuer-mac/ http://www.iappmag.de/2014/10/eigene-mitteilungszentralen-widgets-fuer-mac/#comments Thu, 23 Oct 2014 15:25:26 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3146 Auf reddit hat ein User eine App veröffentlicht, mit der man eigene Widgets für die Mitteilungszentrale des Macs unter OS X Yosemite erstellen kann.

Das funktioniert über Shell-Skripte. Der Entwickler hat auf reddit auch schon einige Beispiele bereitgestellt.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/10/eigene-mitteilungszentralen-widgets-fuer-mac/feed/ 0
iPad-Keynote am 16.10. http://www.iappmag.de/2014/10/ipad-keynote-am-16-10/ http://www.iappmag.de/2014/10/ipad-keynote-am-16-10/#comments Fri, 10 Oct 2014 12:12:42 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3144 Am 16. Oktober findet die nächste Keynote von Apple statt. Dieses mal wird sich vermutlich alles um das iPad und Macs drehen. Das Motto lautet:

It’s been way too long.

Unter apple.com/live kann man den Live Stream ab 19:00 Uhr deutscher Zeit ansehen.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/10/ipad-keynote-am-16-10/feed/ 0
U2 – Songs of Innocence http://www.iappmag.de/2014/09/u2-songs-of-innocence/ http://www.iappmag.de/2014/09/u2-songs-of-innocence/#comments Tue, 30 Sep 2014 10:05:09 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3139 Auf der letzten Keynote hat Apple bekanntgegeben, dass sie das neue Album von U2 verschenken möchten. Hier zeige ich euch, wie ihr es kostenlos herunterladen könnt.

In der iTunes Store App wählt ihr unten den Tab “Mehr” aus.

IMG_3979

Hier klickt ihr nun auf “Käufe” und dann auf “Musik”.

IMG_3980

Nun sollten alle gekauften Artikel angezeigt werden. Darunter auch das Album “Songs of Innocence” von U2.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/09/u2-songs-of-innocence/feed/ 0