iAppMag http://www.iappmag.de Das online Magazin rund um Apple. Sun, 21 Sep 2014 14:02:52 +0000 de-DE hourly 1 http://wordpress.org/?v=4.0 iOS 8 http://www.iappmag.de/2014/09/ios-8/ http://www.iappmag.de/2014/09/ios-8/#comments Sun, 21 Sep 2014 14:02:52 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3129 Seit dem 17. September kann jeder iOS 8 herunterladen und installieren.

Neu ist die Health-App mit der verschiedene Daten zur Gesundheit angezeigt werden und eine App, die diverse Tipps zur Benutzung von iOS 8 gibt.
iOS 8 ist auch für Apps offene geworden. So können eigene Tastaturen aus dem App Store geladen werden und Entwickler können eigene Widgets für die Mitteilungszentrale schreiben.
Mit iCloud Drive kann man nun Dokumente in der Cloud ablegen und Siri kann nun auch Songs erkennen.

iphone-6-ios-8

iOS 8 hat beim Download rund 2 GB und man braucht ein iPhone 4s, iPhone 5, iPhone 5c, iPhone 5s, iPod touch 5, iPad 2, iPad mit Retina Display, iPad Air, iPad mini oder iPad mini mit Retina display um es zu installieren.

Wer einen Jailbreak hat sollte mit dem Update noch warten. Wann es auch einen Jailbreak für iOS 8 gibt, erfahrt ihr am besten im Forum.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/09/ios-8/feed/ 0
Keynote Live Stream http://www.iappmag.de/2014/09/keynote-live-stream/ http://www.iappmag.de/2014/09/keynote-live-stream/#comments Sat, 06 Sep 2014 07:02:50 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3127 Wie schon angekündigt, ist die Keynote am 9.9.2014 um 19:00 Uhr deutscher Zeit.
Apple wird hier ziemlich sicher ein neues iPhone und vielleicht auch die iWatch vorstellen. Außerdem wird der Termin für die iOS 8 Veröffentlichung bekannt gegeben.

Unter apple.com/live findet ihr den offiziellen Live Stream, der aber vermutlich nur mit einem Mac oder iDevice betrachtet werden kann.
Auf iAppMag kann ich dieses mal leider wieder keinen Live Ticker anbieten. Ihr könnt euch aber im Apfeltreff über die Keynote unterhalten.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/09/keynote-live-stream/feed/ 0
Keynote am 9. September http://www.iappmag.de/2014/08/keynote-am-9-september/ http://www.iappmag.de/2014/08/keynote-am-9-september/#comments Sun, 31 Aug 2014 08:19:41 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3126 Am 9. September 2014 gibt es eine Keynote von Apple. Um 19:00 Uhr deutscher Zeit wird vermutlich das iPhone 6 und vielleicht auch eine Smartwatch vorgestellt.
Was für Neuerungen es sonst noch gibt erfahren wir aber erst am 9. September bei der Präsentation.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/08/keynote-am-9-september/feed/ 2
Rückrufaktion für iPhone 5 Akkus http://www.iappmag.de/2014/08/rueckrufaktion-fuer-iphone-5-akkus/ http://www.iappmag.de/2014/08/rueckrufaktion-fuer-iphone-5-akkus/#comments Tue, 26 Aug 2014 09:41:46 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3125 Apple hat gemeldet, dass es bei einigen iPhone 5 Geräten Probleme mit der Akkulaufzeit gibt. Bis zum 1. März 2015 tauscht Apple die betroffenen Geräte kostenlos aus. Dazu muss man einfach in einen Apple Store oder zu einem Apple Service Provider gehen.

Ob dein iPhone 5 betroffen ist und ausgetauscht werden kann, kannst du auf dieser Webseite anhand der Seriennummer prüfen.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/08/rueckrufaktion-fuer-iphone-5-akkus/feed/ 2
ownCloud http://www.iappmag.de/2014/08/owncloud/ http://www.iappmag.de/2014/08/owncloud/#comments Mon, 18 Aug 2014 14:00:44 +0000 http://www.iappmag.de/?p=2906 Seit dem NSA Skandal möchten viele Leute selbst entscheiden, wo sie ihre Daten speichern. Mit der kostenlosen Software ownCloud gibt es dazu eine Lösung.
Die Software kann man auf einem eigenen Server oder Webspace installieren und erhält dann eine komplette online Cloud-Lösung, mit der Dateien aber auch Kontakte und Kalender synchronisiert werden können.

ownCloud logo

Installation

Zuerst muss ownCloud auf einem Webserver installiert werden. Ich verwende hierfür zurzeit ein Webspace Paket von Serverprofis.de (ab 0,39€ pro Monat).
Zum Installieren ladet ihr euch einfach die Setup Datei von ownCloud (Web Installer) herunter und platziert diese auf dem Server. Die Datei muss dann im Browser aufgerufen werden und nun wird ownCloud auch schon installiert.

Dateien Synchronisieren

Um Dateien von dem Mac mit der eigenen Cloud zu synchronisieren, muss der Sync Client installiert werden. Hier gebt ihr die URL zur ownCloud Installation und eure Login Daten an. Danach könnt ihr die Ordner wählen, die ihr über eure Cloud synchron halten wollt.
Diesen Client gibt es auch für Windows und Linux. Außerdem gibt es eine iOS und Android App.


ownCloud von ownCloud, Inc.
Preis: 0,89 €

iOS App Store


Kontakte & Kalender

Neben der Möglichkeit Dateien über die ownCloud zu synchronisieren, kann man auch ein Adressbuch und einen Kalender verwalten.
Nachdem man “Contacts” und “Calendar” in den Apps von ownCloud aktiviert hat, kann man mit der Einrichtung von Kontakten und Kalendern unter iOS und mit Kontakten und Kalendern auf dem Mac beginnen.

Fazit

Ich nutze ownCloud jetzt schon seit einigen Monaten und bin sehr zufrieden damit. Manchmal gibt es Probleme mit der Synchronisation einzelner Dateien, aber ich bin froh nicht mehr Dropbox zu benutzen.
Der nächste Schritt ist nun die Einrichtung eines eigenen Servers.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/08/owncloud/feed/ 1
Virenscanner für den Mac notwendig? http://www.iappmag.de/2014/08/virenscanner-fuer-mac-notwendig/ http://www.iappmag.de/2014/08/virenscanner-fuer-mac-notwendig/#comments Sat, 09 Aug 2014 08:08:39 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3105 Viren auf Macs und auf Linux-Systemen sind schon seit Jahren ein großes und viel diskutiertes Thema. Der eine meint, es gäbe keine Viren und Trojaner die einen Mac befallen können und folglich benötige man auch keinen Schutz davor. Andere wiederum würden niemals auf ein gutes Virenschutzprogramm auf ihrem Mac verzichten.

Der Mac ist sicher

Ende 2012 schrieb das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, dass ihrer Einschätzung nach keine zusätzliche Sicherheitssoftware für Macs unter OS X Mountain Lion (10.8) notwendig sei. Ihre Meinung hat sich vermutlich zur aktuellen Version (OS X Mavericks) nicht geändert.
Das der Mac grundsätzlich sehr sicher vor Viren ist, liegt unter anderem auch an eingebauten Sicherheitsvorkehrungen durch Apple. Seit OS X Lion (10.7) gibt es den Gatekeeper der vor zweifelhaften Apps warnt. Die Firewall, welche Eingehende Verbindungen zum Mac blockiert, gibt es schon seit Mac OS X Leopard (10.5.1). Außerdem kontrolliert Apple alle Apps im Mac App Store auf Qualität und Schadprogramme. Zuletzt muss man bei Änderungen am System das Passwort des Administrators eingeben.

Gefahren

Trotz dieser Schutzvorkehrungen infizierte 2012 der sogenannte Flashback-Trojaner über eine halbe Millionen Macs. Das geschah aufgrund einer Sicherheitslücke in Java. Auch der Adobe Flash Player weist regelmäßig Sicherheitslücken auf.
Wichtig ist auch noch, dass ein Windows-Virus einen Mac oder Linux Computer nicht befallen kann. Über diesen könnte er allerdings aus dem Internet ins Heimnetzwerk gelangen und auf die anderen Geräte übertragen werden.
Da Macs immer beliebter werden, sind sie auch umso attraktiver für Hacker. In Zukunft könnten sie sich also auf Macs konzentrieren und weitere Viren und Trojaner erschaffen.

Schutz durch Virenschutzprogramme

Grundsätzlich ist der Mac sehr gut abgesichert und die Bedrohung durch Viren und Trojaner ist sehr gering. Wer die Firewall und den Gatekeeper in den Systemeinstellungen aktiviert und vorsichtig mit dem ist, was er aus dem Internet herunterlädt, der benötigt eigentlich keinen zusätzlichen Virenschutz.
Trotzdem ist ein Antivirenprogramm immer empfehlenswert, da man so Viren im Netzwerk nicht verbreitet und sich gegen zukünftige Sicherheitslücken absichern kann. Das Online-Vergleichsportal Netzsieger.de hat hier einige kostenpflichtige Mac Virenscanner getestet. Im Internet findet man auch kostenfreie Apps wie ClamXav, deren Funktionsumfang aber bei weitem nicht so groß ist.

Viren für iOS

Apple prüft alle Apps die im App Store landen. Eine Gefahr kann hiervon also nicht ausgehen und man benötigt hier keinen Virenschutz.
Wer jedoch einen Jailbreak auf seinem iDevice hat muss besonders vorsichtig sein. Es lassen sich Apps auf dem Gerät installieren, die nicht durch Apples Kontrolle gegangen sind. Hierin können sich Viren und Trojaner befinden. Hier sollte man sich auf jeden Fall auf dem iPhone oder iPad einen Virenscanner installieren.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/08/virenscanner-fuer-mac-notwendig/feed/ 3
WhatsApp Benachrichtigungen auf dem Mac http://www.iappmag.de/2014/08/whatsapp-benachrichtigungen-auf-dem-mac/ http://www.iappmag.de/2014/08/whatsapp-benachrichtigungen-auf-dem-mac/#comments Wed, 06 Aug 2014 09:32:23 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3102 Mit der kostenlosen (nur für 7 Tage) App Notifyr bekommt man nicht nur die WhatsApp Nachrichten vom iPhone sondern alle Benachrichtigungen auf dem Mac angezeigt.
Man kann so am Mac arbeiten und das iPhone auch mal in einem anderen Zimmer liegen lassen.

notifyr-mac-iphone-whatsapp

Man braucht zur iOS App auch noch die App auf dem Mac von der Website des Entwicklers. Danach werden iPhone und Mac per Bluetooth verbunden und man sieht die Nachrichtenvorschau auch auf dem Mac.


Notifyr - Receive iOS notifications on your Mac von Arnoldus Wilhelmus Jacobus van Dijk
Preis: 4,99 €

iOS App Store


Ich konnte die App leider nicht testen, da man hierfür einen neueren Mac benötigt.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/08/whatsapp-benachrichtigungen-auf-dem-mac/feed/ 2
Cataracta – RSS Reader App http://www.iappmag.de/2014/08/cataracta-rss-reader-app/ http://www.iappmag.de/2014/08/cataracta-rss-reader-app/#comments Sat, 02 Aug 2014 09:41:52 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3098 Mit der Selfoss kann man einen eigenen RSS Reader auf einem Webserver installieren. Man ist somit unabhängig von anderen Unternehmen (siehe Google Reader) und betreibt einen eigenen Dienst. Dafür braucht man einen eigenen Apache Webserver (oder Webspace) mit PHP und MySQL.
Selfoss bietet zwar ein mobiles Webinterface, eine App ist aber viel komfortabler.

Seit Juli 2014 gibt es mit Cataracta eine inoffizielle iOS App für Selfoss.
Man gibt beim Start die Selfoss URL und die Login Daten ein und schon kann man die neuesten Artikel auf dem iPhone lesen.

Cataracta

Durch Wischgesten kann man Artikel als (un-)gelesen oder Favorit markieren.
Außerdem kann man entweder alle Artikel ansehen oder man wählt nur eine Website aus.
Der Entwickler sagte mir, dass es in der aktuellen Version noch zu abstürzen der App kommen kann – das konnte ich nicht bestätigen – ein Update wurde aber schon eingereicht.

Die App gibt es in der Version 1.0.1 für 1,99€ im App Store.


Cataracta von Alexander Brand
Preis: 1,99 €
Unsere Bewertung:

iOS App Store


]]>
http://www.iappmag.de/2014/08/cataracta-rss-reader-app/feed/ 0
OS X Yosemite Beta http://www.iappmag.de/2014/07/os-x-yosemite-beta/ http://www.iappmag.de/2014/07/os-x-yosemite-beta/#comments Fri, 25 Jul 2014 12:30:52 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3096 Auf der Website von Apple kann man sich jetzt zum Public-Beta-Programm registrieren.
Wer einen Mac hat mit…

  • OS X Mavericks 10.9 oder neuer
  • Mindestens 2 GB Arbeitsspeicher
  • Mindestens 8 GB freier Speicherplatz auf der Festplatte

kann sich kostenlos die aktuelle Beta-Version von OS X 10.10 herunterladen.

Es sind aber einige Probleme bekannt, die auf der Seite auch aufgeführt sind. Deshalb sollte man besser vor der Installation ein Backup machen.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/07/os-x-yosemite-beta/feed/ 0
iTunes Festival 2014 in London http://www.iappmag.de/2014/07/itunes-festival-2014-in-london/ http://www.iappmag.de/2014/07/itunes-festival-2014-in-london/#comments Wed, 23 Jul 2014 09:41:42 +0000 http://www.iappmag.de/?p=3091 Apple hat das achte iTunes Festival in London angekündigt.
Es findet im September 2014 im Roundhouse in London statt. Dabei sind Maroon 5, Pharrell Williams, David Guetta und viele mehr.

Tickets kann man nicht kaufen sondern nur gewinnen. Weitere Infos gibt es auf der Website des Festivals.

]]>
http://www.iappmag.de/2014/07/itunes-festival-2014-in-london/feed/ 0