iOS 6

Die Karten App aus iOS 6 ist jetzt nicht mehr von Google und enthält eine Navigationsfunktion, Siri kann jetzt auch Sportergebnisse, Filme und Restaurantreservierungen.
Twitter ist schon länger in iOS integriert, jetzt kommt auch Facebook. Posts auf Facebook teilen, Geburtstage in den Kalender importieren und auch das Liken und Teilen von Apps aus dem App Store ist jetzt möglich.
Die Fotos aus dem Fotostream können über iCloud geteilt und dann auch kommentiert werden.
Mit der neuen App Passbook können Tickets, Bordkarten, Gutschein und Karten gescannt und gespeichert werden. Bei Flugtickets benachrichtigt dich Passbook automatisch wenn sich dein Gate ändert oder der Flug sich verspätet.
Weitere neue Features sind Facetime über mobile Datennetzwerke, eine automatische Antwort SMS wenn du einen eingehenden Anruf ablehnst, der Nicht-Stören-Knopf und neudesignte Stores (iBooks, iTunes und App Store).


(Danke an Sören für die Bilder.)

Sharing is caring...

Spenden

Unterstütze iAppMag: Flattr this
Was ist Flattr?

Newsletter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann abonniere doch einfach unseren wöchentlichen Newsletter - lese vorher aber die Datenschutzhinweise.
Artikel von Phil
Ich bin Phil, 21 Jahre alt und Admin von iAppMag.de. >>> MacBook Pro (13", Mid 2009), iPhone 5s (spacegrey, 32 GB) und HP x2 210 Detachable mit Windows 10. Schreibe mir eine E-Mail.
Alle Artikel von mir

7 Kommentare zu iOS 6

  1. Ich bin schon sehr gespannt auf iOS 6, leider werden auf meinem 3GS nicht alle Features laufen. Aber eventuell hole ich mir dann auch ein neues iPhone.

  2. Das Bild zeigt aber nicht iOS 6! :O

    • Auf dem Bild ist die neue Musik App aus iOS 6

    • Soeren // 6. Juli 2012 um 23:30 //

      Eben nicht! Die Musik-App sieht unter iOS 6 so aus: http://db.tt/VegK5x0Z

    • Ist das dann der Store oder habe ich ein falsches Bild bekommen?

    • Soeren // 7. Juli 2012 um 20:39 //

      Ne, der Store ist das auch nicht, dann wäre der Store-Button oben links ja Schwachsinn. Das Bild zeigt Elemente der iPad-Musik-App, so wie sie seit iOS 5 aussieht. Das Bild zeigt auf keinen Fall irgendeine App unter iOS 6, da die Navigation Bars unter iOS 6 nicht mehr diesen Strich in der Mitte haben, generell etwas weicher wirken und noch einen leichten Schatten nach unten werfen. Außerdem gibt es unter iOS 6 die weiße Status Bar nicht mehr, sondern nur die schwarze und eine neue blaue, die bei blauen Navigation Bars zum Einsatz kommt. Wenn du irgendein anderes Bild haben möchtest zum zeigen, kann ich dir gerne eines senden.

    • Ok kannst du mir dann einen Screenshot von iOS 6 schicken.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*