Quellcode einer Webseite

Mit Safari auf dem Mac ist es ganz einfach den Quellcode einer Webseite zu sehen, mit dem iPad oder dem iPhone ist dies jetzt auch möglich.
Der Entwickler Ole Michelsen hat ein kleines Script entwickelt, wodurch man ganz einfach den Quellcode anzeigen lassen kann.

1. Gehe mit deinem iOS Gerät auf eine beliebige Seite im Internet, setze ein Lesezeichen und nenne dieses Quellcode (oder so wie du willst).

2. Gehe in die Lesezeichen Leiste und klicke auf bearbeiten und wähle nun dein erstelltes Lesezeichen aus.

3. Die URL im unteren Feld ersetzt du durch diesen Code:
javascript:(function(){
var w = window.open('about:blank'),
s = w.document;
s.write('');
s.close();
var f = s.body.appendChild(s.createElement('form'));
f.setAttribute('method','post');
f.setAttribute('action','http://ole.michelsen.dk/viewsource/?uri='+location.href);
var i = f.appendChild(s.createElement('input'));
i.setAttribute('type','hidden');
i.setAttribute('name','DOM');
i.setAttribute('value',encodeURIComponent(document.documentElement.innerHTML));
f.submit();
})();

4. Jetzt nur noch Speichern und dann kannst du, durch einen klick auf das Lesezeichen, auf jeder beliebigen Webseite den Quellcode sehen

Sharing is caring...

Spenden

Unterstütze iAppMag: Flattr this
Was ist Flattr?

Newsletter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann abonniere doch einfach unseren wöchentlichen Newsletter - lese vorher aber die Datenschutzhinweise.
Artikel von Phil
Ich bin Phil, 21 Jahre alt und Admin von iAppMag.de. >>> MacBook Pro (13", Mid 2009), iPhone 5s (spacegrey, 32 GB) und HP x2 210 Detachable mit Windows 10. Schreibe mir eine E-Mail oder per WhatsApp an 06226 9688038.
Alle Artikel von mir

Ersten Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*