Airline Tycoon Deluxe

Über den Wolken ist nicht nur die viel besungene Freiheit zu Hause, sondern mit Airline Tycoon Deluxe tummelt sich dort auch ein ganz besonderer Spielspaß: Es gilt in diesem Spiel, eine eigene Fluglinie für Passagiere und Fracht aufzubauen. Das Spiel ist im Comicstil gehalten und besticht mit vielen witzigen Szenen, die ein echtes Retro-Feeling vermitteln. Wie bei dem Vorgänger Airline Tycoon, der bereits vor 13 Jahren erfolgreich lief, gilt es in dieser Wirtschaftssimulation als Einsteiger im Fluggeschäft Fuß zu fassen und sich gegen drei fiese Konkurrenten erfolgreich durchzusetzen.

Worum geht es in dem Spiel?

Das Tutorial führt zu einem Ingenieur, bei dem das erste Flugzeug gestaltet werden kann: Mit dem Anfangskapital von 1,5 Millionen US-Dollar lässt sich das Interieur gerade so gestalten, dass die Fluggäste keine Flugangst bekommen und der Spieler kann eine kleine Crew anheuern. Das ist der erste Schritt, den auch ungeübte Einsteiger schnell hinbekommen. Das Spiel bietet unendlich viele Möglichkeiten, die Einstellungen ganz individuell vorzunehmen: Das eigene Flugzeug lässt sich stylen, der eigene Flugplan ausarbeiten. Doch die Konkurrenz freut sich über jeden Fehler und nutzt diesen gnadenlos für sich aus, schreckt dabei auch nicht vor dem Einsatz zweifelhafter Methoden zurück. „Airline Tycoon 2“ ist ein forderndes Spiel mit erheblichem Suchtcharakter und unberechenbare Zufallsereignisse sind mehr als fordernd. Denn wenn eine solch hohe Herrschaft wie der Papst ein Flugzeug braucht, dann sollte das dem hohen Anlass auch angemessen sein. Mit Hilfe der Simulation lässt sich schnell ein hübsches Sümmchen verdienen, welches sich nicht nur in neue Flugzeuge, sondern auch in Immobilien investieren lässt.

Airline Tycoon Deluxe als iOS-Anwendung

Airline Tycoon als iOS-Anwendung orientiert sich ebenfalls sehr an der klassischen Wirtschaftssimulation für den PC. Das Retrodesign spricht auch hier eindeutig für das Spiel, zumal der Erfolg damals wirklich durchschlagend war. Zu Beginn gab es die iOS-Version lediglich in der englischen Fassung, doch inzwischen liegt die deutsche Übersetzung der Wirtschaftssimulation längst vor. Im Flughafen selbst ist die volle Bewegungs- und Handlungsfreiheit vorhanden. Über 30 unterschiedliche Orte können im Lauf des Spiels aufgesucht werden und alle Managementbereiche sind leicht kontrollierbar: Flugzeugausstattung ebenso wie der Flugzeugeinkauf, Auftragssuche und Routenplanung, Werbung und viele andere Details. Eigene Flugzeuge lassen sich selbst konstruieren und fantastisch gestalten. Gegen die Angriffe der Konkurrenz lassen sich Sicherheitseinrichtungen nutzen – oder die Gegner vorsorglich selbst sabotieren. In Apples AppStore ist Airline Tycoon Deluxe für iPad, iPhone und iPod Touch und Mac erhältlich.


App Icon

Airline Tycoon Deluxe von Runesoft
Preis: 6,99 €
Kategorien: Spiele, Unterhaltung, Strategie, Simulation,
Kompatibel mit iPhone, iPad, iPod Touch, iPad Mini, iPad Air, iPad Pro,

Unsere Bewertung:
4 Sterne

iOS App Store


Sharing is caring...

Spenden

Unterstütze iAppMag: Flattr this
Was ist Flattr?

Newsletter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann abonniere doch einfach unseren wöchentlichen Newsletter - lese vorher aber die Datenschutzhinweise.
Artikel von Phil
Ich bin Phil, 21 Jahre alt und Admin von iAppMag.de. >>> MacBook Pro (13", Mid 2009), iPhone 5s (spacegrey, 32 GB) und HP x2 210 Detachable mit Windows 10. Schreibe mir eine E-Mail.
Alle Artikel von mir

Ersten Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*