IFTTT kommt auf’s iPhone

Ab jetzt gibt es eine App des Automatisierungsdienstes IFTTT.
Mit dieser App können nun Rezepte („if this than that“) auch z.B. mit der Erinnerungs- oder der Foto-App verknüpft werden. So könnten z.B. alle Fotos, die mit dem iPhone gemacht werden, automatisch zur Dropbox übertragen oder per E-Mail verschickt werden.
Die App läuft natürlich auch auf dem iPad.


App Icon

IFTTT von IFTTT
Preis: Gratis
Kategorien: Produktivität, Dienstprogramme,
Kompatibel mit iPad, iPhone, iPod Touch, iPad Mini, iPad Air, iPad Pro,

Unsere Bewertung:
5 Sterne

iOS App Store


Sharing is caring...

Spenden

Unterstütze iAppMag: Flattr this
Was ist Flattr?

Newsletter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann abonniere doch einfach unseren wöchentlichen Newsletter - lese vorher aber die Datenschutzhinweise.
Artikel von Phil
Ich bin Phil, 21 Jahre alt und Admin von iAppMag.de. >>> MacBook Pro (13", Mid 2009), iPhone 5s (spacegrey, 32 GB) und HP x2 210 Detachable mit Windows 10. Schreibe mir eine E-Mail oder per WhatsApp an 06226 9688038.
Alle Artikel von mir

1 Kommentar zu IFTTT kommt auf’s iPhone

  1. Find ich ist ’ne coole Sache. Nutz jetzt IFTTT schon eine Weile und das macht es noch etwas einfacher.

    Hoffe jedoch, dass die bei IFTTT selber noch etwas tätiger werden und das Angebot um ein paar Channels erweitern, grad so deutsche Dienste wären cool. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*