Den Schulalltag meistern mit der Häfft-App [mit Gewinnspiel]

Seit vielen Jahren gibt es das Häfft, ein Hausaufgabenheft für Schüler mit witzigen Comics und Sprüchen. Nun gibt es auch eine App für das iPhone.

Häfft-App

Die App hat dabei die gleichen Funktionen wie die gedruckte Version des Häffts. Man hat einen Stundenplan, kann seine Hausaufgaben und Klausuren eintragen und Notizen machen. Natürlich gibt es in der Häfft-App auch die beliebten Sprüche und Comics.

Das Design der App orientiert sich am gedruckten Häfft, es ist aber etwas gewöhnungsbedürftig.
Auf der Startseite der App findet man das Dashboard mit allen Informationen auf einen Blick. Hier sieht man den Stundenplan für den aktuellen Tag, anstehende Hausaufgaben und Klassenarbeiten, sowie Sprüche und Comics mit Brot und Schwein.

Häfft-App Dashboard

Das erste Anlegen aller Fächer und des Stundenplans dauert etwas. Das muss aber auch nur einmal im Schuljahr gemacht werden. In der App lassen sich, im Gegensatz zu anderen Stundenplan-Apps, mehrere Stundenpläne für verschiedene Wochen anlegen. Auch die Eingetragenen Noten sind flexibel. Die App unterstützt verschiedene Notensysteme (z.B. von 1+ bis 6 oder von 15 bis 0 Punkte) außerdem kann bei einem Fach eingestellt werden, wie der Durchschnitt berechnet werden soll. Das ist eine Funktion die z.B. die App iStudiez, welche ich bis jetzt für die Schule verwendet haben, nicht hat. Ich musste deshalb Numbers zur Verwaltung meiner Noten verwenden.

Mit der Häfft-App kann man dem langweiligen Schulalltag entfliehen und trotzdem immer das wichtigste im Blick haben. Sie kostet 1,79 € im App Store und für nur 0,89 € bekommt man über einen In-App-Kauf alle Ferientermine, Feiertage, Comics und Sprüche für ein ganzes Schuljahr. Wer 0,89 € nicht bezahlen möchte, kann sich natürlich alle Ferien manuell eintragen. Die Sprüche gibt es dann aber nicht.


App Icon

Häfft-Äpp - Schule perfekt organisiert! Stundenplan, Hausaufgaben, Klassenarbeiten, Noten, Ferien, Sprüche, Comics ... von Häfft-Verlag
Preis: 2,29 €
Kategorien: Bildung, Produktivität,
Kompatibel mit iPhone, iPod Touch, iPad, iPad Mini, iPad Air, iPad Pro,

Unsere Bewertung:
5 Sterne

iOS App Store


Gewinnspiel

Das Team vom Häfft-Verlag hat mir 5 Codes für die neue Häfft-App für ein Gewinnspiel bereitgestellt. Außerdem können die 5 Gewinner sich noch aussuchen, ob sie ein Häfft Original oder ein Vokabel-Häfft (Englisch oder Universal) möchten. Das gibt es auch noch dazu.

Häfft Vokabel-Häfft

UPDATE 15.11.2013: Das Gewinnspiel ist nun beendet. Die Gewinner wurden per E-Mail benachrichtigt.
Um zu Gewinnen kommentiert einfach bis zum 15. November 2013 15:00 Uhr unter diesem Artikel wie ihr euere Hausaufgaben in der Schule verwaltet. Nutzt ihr das Häfft, ein anderes Hausaufgabenheft oder eine App?
Teilnehmen kann jeder mit Wohnsitz in Deutschland ab 13 Jahren. Die Teilnahme ist pro Person nur ein mal möglich. Die Gewinner werden mit random.org ermittelt und per E-Mail benachrichtigt. Die Gewinne werden vom Häfft-Verlag versandt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Sharing is caring...

Spenden

Unterstütze iAppMag: Flattr this
Was ist Flattr?

Newsletter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann abonniere doch einfach unseren wöchentlichen Newsletter - lese vorher aber die Datenschutzhinweise.
Artikel von Phil
Ich bin Phil, 21 Jahre alt und Admin von iAppMag.de. >>> MacBook Pro (13", Mid 2009), iPhone 5s (spacegrey, 32 GB) und HP x2 210 Detachable mit Windows 10. Schreibe mir eine E-Mail.
Alle Artikel von mir

15 Kommentare zu Den Schulalltag meistern mit der Häfft-App [mit Gewinnspiel]

  1. Wir benutzen das Häfft!

  2. Wir verwenden noch das altmodische Hausaufgaben Heft 🙂

  3. Christina Kühn // 15. November 2013 um 08:17 // Antworten

    Mein Sohn nutzt bisher ein normales Papierhausaufgabenheft

  4. Ich nutze ein Hausaufgabenheft

  5. Wie funktioniert denn so eine app genau?

    • Du kannst in der App deine Hausaufgaben, deinen Stundenplan und anstehende Arbeiten abspeichern. Die Häfft App ist wie ein Hausaufgabenheft, nur digital.

  6. Auf der anderen Seite ist es cool und tut der Umwelt ebenfalls gut, auf der anderen Seite werden die Kidies schon ab dem jungen Jahren schon auf Handys/Smartphones gewöhnt. Die App klingt schon praktisch. Da gibt es keine Ausreden wie ich habe vergessen meine Hausaufgaben zu machen usw 🙂

  7. Noch gar nicht, denn meine Tochter kommt erst im Sommer nächsten Jahres in die Schuke und da wäre eine App für unser Ipad toll 😉

  8. Hm, das erinnert mich direkt an meine Schulzeit, hab mir das „Häfft“ gerne geholt. Meine mich auch zu erinnern, dass es trotz Sprüchen, Witzen und Comics recht günstig war, dafür aber voll mit Werbung. Aus reiner Interesse und Nostalgie werde ich mir jetzt mal die App holen 😉

  9. Ach wir wär das schön gewesen, wenn wir sowas damals gehabt hätten 🙂 Ständig diese Kramerei nach Hausaufgabenheft, Stundenplan, Notenheft…. aber am eEnde doch wieder vergessen gehabt.

    Die App wird es vielen Schülern einfacher machen.

  10. Klasse App und praktisch noch dazu, kann oder sollte man gebrauchen, natürlich nur derjenige der auch damit was anfangen kann.

  11. Bisher ist es ein einfacher kleiner Block. So eine App wäre echt genial dafür!

  12. Ich habe ein Kariertes Heft und schreibe da immer alles rein! Was ich aber persönlich viel zu doof finde!

    Da würde das schon passen 😉

    MFG Steffen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*