Buch Empfehlungen für die Corona-Ferien

Viele Leute sind aktuell zu Hause und arbeiten entweder im Home Office oder haben komplett frei. Damit euch in dieser Zeit nicht langweilig wird, sind hier einige Buch-Empfehlungen von meiner aktuellen Leseliste, die es teilweise auch als eBook gibt.

Fronturlaub – Enno Lenze

Enno Lenze ist Aktivist, Hacker, Mitglied im ComputerChaosClub und betreibt in Berlin in einem alten Bunker ein Museum. Er reist regelmäßig nach Kurdistan, das zwischen Syrien, dem Irak, Iran und der Türkei liegt.

In seinem Buch „Fronturlaub: Wie ich in meiner Freizeit in Kurdistan den Kampf gegen den IS unterstütze, statt unter Palmen zu liegen“ berichtet er von seinen Erlebnissen aus mehreren Reisen, dem Kampf gegen den IS, Politik und die syrischen Flüchtlinge in Kurdistan. Ein faszinierendes Buch, welches einen tiefen Einblick gibt.

Mehr zum Thema gibt es auch in seinem Blog.

Ich hartz dann mal ab – Robert Naumann

Der Schmarotzer Robert Naumann lässt sich nicht in den Arbeitsmarkt integrieren. Als Langzeitarbeitsloser hat er jede Menge kuriose Erfahrungen mit der Bundesagentur für Arbeit gesammelt und berichtet aus seinem Leben.

Lars der Agenturdepp – Andre Lux

Andre Lux ist bekannt für seine „Egon Forever!“ Comics: Stichmännchen auf Karopapier. Mit „Lars der Agenturdepp“ erscheint sein vielleicht wichtigstes Werk. Lustig, traurig und erschreckend zutreffend, aber vor allem lustig, geht es um Lars Arbeitsalltag einer Agentur.

Sharing is caring...

Newsletter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann abonniere doch einfach unseren wöchentlichen Newsletter - beachte aber die Datenschutzhinweise.
Artikel von Phil
Ich bin Phil, 25 Jahre alt und Admin von iAppMag.de. >>> Xiaomi Redmi 4X, Custom-PC und LincPlus P2 mit Windows 10 und Ubuntu 20.04. Schreibe mir gerne eine E-Mail.
Alle Artikel von mir

Ersten Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*