DNS Cache zurücksetzen bei macOS

Mac OS X 10.7 und neuer

Einfach folgenden Befehl ins Terminal eingeben:

sudo killall -HUP mDNSResponder

Mac OS X 10.6 und früher

Einfach folgenden Befehl ins Terminal eingeben:

sudo dscacheutil -flushcache

Es ist wichtig zu beachten, dass das Zurücksetzen des DNS-Caches dazu führen kann, dass es länger dauert, bis dein Mac DNS-Informationen abruft, da er sie erneut abrufen muss. In den meisten Fällen ist dies jedoch kein Problem und kann dazu beitragen, DNS-Probleme zu lösen.

Sharing is caring...

Werbung

Artikel von Phil
Hallo, ich bin Phil, 25 Jahre alt und leidenschaftlicher Technologie-Enthusiast. Schon seit meiner Kindheit faszinieren mich Computer, Smartphones und alles, was mit Technik zu tun hat. Auf meinem Blog teile ich meine Erfahrungen und Erkenntnisse zu Apps, Apple-Produkten und neuen Technologien. > Mehr über mich
Alle Artikel von mir

Ersten Kommentar schreiben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*