Den Mac tunen (Hardware)

An der Hardware eines Macs lassen sich ein paar Dinge verändern, um so einen entschieden schnelleren Mac zu erhalten. Wer zusätzlich noch ein paar „Software-Verbesserungen“ vornimmt, erhält den ultimativen Mac.
Anleitungen zu allen Möglichen Hardware-Änderungen gibt es bei iFixit.

Arbeitsspeicher

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass sich ein Arbeitsspeicher-Upgrade wirklich lohnt. Ich habe für 2 mal 4 GB ca. 80 € bezahlt und der Geschwindigkeitszuwachs ist sehr groß. Der Einbau eines neuen Arbeitsspeichers ist bei den meisten Macs auch sehr einfach.

SSD

Ein weiteres Hardware-Upgrade kann man mit dem Einbau einer Solid-State-Drive (SSD) statt der mechanischen Festplatte vornehmen. Eine 250 GB Platte bekommt man schon für ca. 150 €. Bei einer SSD handelt es sich um einen Flash-Speicher, welcher viel schneller beim Schreiben und lesen als eine mechanische Festplatte ist.

Grafikkarte

Die Grafikkarte lässt sich nur bei wenigen Macs tauschen (nicht bei mobilen Macs). Hier kann evt. eine externe Grafikkarte via Thunderbolt-Anschluss aushelfen.

Spenden

Unterstütze iAppMag: Flattr this
Was ist Flattr?

Newsletter

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann abonniere doch einfach unseren wöchentlichen Newsletter - lese vorher aber die Datenschutzhinweise.